Diese Bücher solltet ihr euch zu Weihnachten wünschen, wenn ihr euch für ein Leben abseits des Hamsterrads interessiert

Nov 10

Bildung ist Freiheit. Wie sagt man so schön: "Selbst, wenn dir alles genommen wird; deine Bildung gehört dir."

Ich habe schon immer gern gelesen. Leider habe ich das während meiner Zeit als Angestellte total vernachlässigt. Zwischen all den ToDo's, Meetings, Überstunden, Kinderspaß, Familienleben und Haushalt hatte ich einfach keinen Nerv dafür.

Leben findet JETZT statt! Bei dir ist die Balance aus Arbeitszeit und Lebenszeit aus dem Gleichgewicht geraten?

Doch als meine Sehnsucht nach mehr wuchs und ich wusste, dass sich etwas ändern muss in meinem Alltag, in meinem Leben, da habe ich sie wieder entdeckt, die Bücher.

Folgende Bücher haben mir und uns die Augen geöffnet und uns daran erinnert, was Leben eigentlich ist. Leben ist einmalig! Jeder Tag findet genau 1x statt. Ein einziges Mal. Mach das Beste daraus!

bücher-tipps-für-selbstständige-mit-kindern

Jedes Buch verlinke ich zu folgenden zwei Online-Shops:

Amazon.de*: Die Auswahl ist einfach riesig, die Vorteile einer Prime-Mitgliedschaft* fast unschlagbar und irgendwie ist es ja doch praktisch, dass man gleich auch noch die nächsten Wasserfilter, Servietten oder Turnschuhe für die Kinder dort kaufen kann, oder?

Bücher.de*: Mein aktueller Favorit!

1. Kannst du bei buecher.de Payback-Punkte sammeln.

2. Kannst du über Aklamio* bis zu 6% Cashback auf deine buecher.de-Bestellung erhalten.

D.h.: Payback-Punkte auf den vollen Betrag und zusätzlich Cashback auf dein Konto. 😮

Die verwendeten Bilder sind Mockups, also zusammengestellte Collagen. Sie zeigen nicht das tatsächliche Buch.

Die 4-Stunden Woche

1

Was sind deine eigentlichen Ziele? Was würdest du tun, wenn du plötzlich nur noch 10 Stunden je Woche arbeiten kannst, aber alles schaffen willst? Was, wenn du nur noch 4 Stunden pro Woche arbeiten kannst? Und wie viel kosten eigentlich deine Träume?

Timothy Ferris nimmt uns in dem Buch "Die 4-Stunden Woche"* mit auf eine spannende Gedankenreise. Und während wir immer noch bei "Das geht doch gar nicht" hängen bleiben, zeigt er uns, dass wir falsch liegen. Viele Geschichten, Erfahrungen und Ideen zeigten mir, was alles in einer 4-Stunden-Woche geht und eröffneten mir eine völlig neue Sicht auf "Arbeit", "Leben" und den Wert von "Zeit". 

Die 4-Stunden-Woche* ist dabei keineswegs ein Buch nur für Selbstständige. Timothy Ferris gibt auch Beispiele dafür, wie Angestellte es schaffen, weniger zu arbeiten bei gleichbleibendem Output.

Arbeite ich nur noch vier Stunden pro Woche? Nein, das schaffe ich noch nicht. Aber ich arbeite daran und ich habe gelernt, meine Ziele herunterzubrechen und Träume realisierbar zu machen.

6 Wochen Urlaub am Stück? Das kostet uns vermutlich 6.000 Euro zusätzlich. D.h., wir müssen ca. 500 € zusätzlich pro Monat verdienen (als Lohn, nebenberuflich selbstständig oder komplett selbstständig), um uns unseren Traum finanzieren zu können. Als Selbstständige denke ich mittlerweile:

Produktpreis

Anzahl an Kunden

500 €

12 Kunden

1.000 €

6 Kunden

3.000 €

2 Kunden

6.000 €

1 Kunde

Im besten Fall entwickle ich ein Produkt, welches einem Kunden so gut hilft, dass es ihm oder ihr 6.000 Euro wert ist. Das klingt doch schaffbar, oder?

"Die 4-Stunden-Woche" von Timothy Ferris jetzt kaufen oder wünschen:

Rich Dad Poor Dad

2

Warum redet eigentlich keiner so gern über Geld? Wenn wir über ein Leben in persönlicher Freiheit nachdenken wollen, müssen wir auch über Geld reden. Denn unsere Träume und Ziele müssen finanziert werden können. Und das im besten Fall ohne immer nur Zeit gegen Geld zu tauschen. Dieses Gedankenspiel hat "Die 4-Stunden Woche" bereits bei mir gestärkt.

Robert T. Kiyosaki hat das perfekte Buch dazu geschrieben. Ehrlich gesagt, hätte ich mir "Rich Dad Poor Dad" fast nicht gekauft, weil der Titel irgendwie komisch klingt. Was hat denn mein Leben mit dem Einkommen meines Vaters zu tun? Aber es geht im Buch gar nicht um meinen Vater oder deinen, sondern um den von Robert T. Kiyosaki.

Im Buch erzählt er seine eigene Geschichte und wie er gelernt hat, was Geld ist und wie Geld funktioniert. Wie der Vater seines Freundes, der als erfolgreicher Unternehmer aktiv ist, ihn in die Welt des Vermögens und der Vermögensbildung einführt. Und wie sein eigener Vater, Lehrer und auf Sicherheit aus, ein ziemlich konträres Bild von Geld nach außen trägt.

Und um diesen Unterschied geht es hauptsächlich in dem Buch "Rich Dad Poor Dad". Warum wird ein hart arbeitender Angestellter nicht zwangsläufig auch reich? Robert T. Kiyosaki zeigt dabei 4 verschiedene Typen in seinem Cashflow-Quadranten auf:

Angestellte

Selbstständige

Unternehmer

Investoren

Und die Unterschiede macht er fest mit:

  • Wie viel Zeit muss ich investieren um einen bestimmten Betrag X zu verdienen?
  • Wie lange verdiene ich Betrag X, auch wenn ich nicht arbeite?
  • Wie frei bin ich in der Gestaltung meiner Lebenszeit?
  • Wie viele Steuern bezahle ich?

Mich hat vor allem beeindruckt, wie Robert T. Kiyosaki aufzeigt, dass ein normaler Angestellter einen bestimmten Betrag X brutto erhält, dieser dann versteuert wird, er dann Betrag Y als Netto-Lohn ausgezahlt bekommt und er davon Aufwendungen für dein Leben bezahlen muss und von dem Rest dann seine Träume finanzieren kann. Währenddessen erwirtschaftet der Unternehmer einen Betrag X brutto, zahlt davon seine Aufwendungen, damit er sein Leben fortführen kann, zahlt dann nur auf die Differenz Steuern und kann sich vom Rest seine Träume finanzieren. Vielleicht hat sich da mein BWL-Herz gefreut, aber das war für mich ein krasser Augenöffner.

Leben findet JETZT statt! Finde das richtige Geschäftsmodell für deine Selbstständigkeit.

Mir war danach klar, dass ich, wenn ich selbstständig bin, keinesfalls zu 100% als Freelancerin arbeiten möchte, sondern Unternehmerin werden möchte. Zeit ist einfach zu wertvoll! Ich möchte Geld verdienen, ohne dass ich im Gegenwert dazu Zeit investieren muss. Die Lösung: Passive Einkommensströme generieren. Das Buch zeigt erste, wertvolle Wege dafür!

"Rich Dad Poor Dad" von Robert T. Kiyosaki jetzt kaufen oder wünschen:

Kopf schlägt Kapital

3

Selbstständig? Ja, das ist doch dieses "selbst und ständig", oder? Diese Meinung vertreten ja nach wie vor nicht nur Freunde, Freundinnen oder Familienmitglieder, sondern auch die, die tatsächlich selbstständig, Geschäftsführer*innen oder Unternehmer*innen sind.

Ich gestehe: Dieses war das erste Buch, was ich überhaupt gelesen habe, seit ich mit dem Gedanken der Selbstständigkeit spielte. Ich wurde über einen Podcast darauf aufmerksam, in dem die Idee von Professor Günther Faltin vorgestellt wurde.

Professor Faltin erklärt in seinem Buch "Kopf schlägt Kapital", dass man eben nicht alles wissen und selbst machen muss, um erfolgreich ein Unternehmen zu gründen und sich selbstständig zu machen. Vielmehr sollte man wissen, wo man sich Hilfe suchen kann.

Und das passt ja perfekt zu meiner Meinung, dass wir alle einzigartig sind. Wenn jeder von uns das tut, was er am besten kann und wir uns gegenseitig mit unseren Stärken helfen, dann ist uns allen geholfen und die Welt wird schöner, bunter und friedlicher. Davon bin ich fest überzeugt.

Professor Faltin zeigt Beispiele, wie man gründen kann, in dem man Komponenten nutzt. Outsourcing ist das große Thema für ihn. Outsourcing aber nicht, um Zeit zu sparen, sondern um sich auf seine Stärken zu konzentrieren und so zielgerichteter vorwärts zu kommen.

Das Buch ist recht wissenschaftlich geschrieben und liest sich nicht so leicht wie die ersten vorgestellten Bücher, aber es ist definitiv empfehlenswert und lehrt einem doch das ein oder andere Um-die-Ecke-denken!

Ähnlich wie die vorherigen Autoren ist auch Professor Faltin Verfechter davon, Geld unabhängig von Zeit verdienen zu können. Damit Unternehmer*innen nicht nur im Unternehmen sondern vor allem am Unternehmen arbeiten können, entwickelte er das Komponentenmodell. Die Idee des "Gründen mit Komponenten" wurde auch online aufgegriffen. Auf dem "Komponentenportal" können Gründer für alle notwendigen Komponenten eines Unternehmens Dienstleister finden und so in ziemlich kurzer Zeit, effizient und effektiv ein Unternehmen aufbauen.

Ich wusste nach dem Buch, dass ich keine Angst vor einer Selbstständigkeit haben muss. Es gibt Expert*innen für alles, was ich brauche! Ich brauche nur den Mut, anzufangen.

Achja, vor allem: Ich muss mich nicht mit anderen vergleichen da draußen in der großen weiten Welt. Ich bin mit meinen Stärken und Fähigkeiten einzigartig. Ich darf Leistungen von anderen einkaufen, auch wenn diese ähnliche Leistungen wie ich verkaufe. Denn am Ende bringt es uns alle vorwärts und schenkt uns Zeit. Lebenszeit.

"Kopf schlägt Kapital" von Günter Faltin jetzt kaufen oder wünschen:

Die 7 Wege zur Effektivität

4

Wie im Innen, so im Außen. Vielleicht hast du das schon mal gehört. Stephen R. Covey zeigt uns in seinem Buch "Die 7 Wege zur Effektivität", wie wir mit uns selbst im Einklang leben können und beruflich und persönlich erfolgreich sein können.

Denn Erfolg hängt meistens nicht mit Erfolgstechniken zusammen, sondern mit unserem Charakter, unserem Verhalten und unserem Wertebild.

Dafür entwickelte Stephen R. Covey 7 Wege, durch die er uns im Buch Schritt für Schritt mitnimmt. Und zwar nicht nur inhaltlich, sondern auch mit Aufgaben und Übungen, die uns helfen, uns selbst zu hinterfragen, uns zu beobachten und uns zu verbessern.

Die "7 Wege zur Effektivität" hat das Team von "5 Ideen" ebenfalls in einem Video aufgegriffen:

Beeindruckt hat mich Coveys Konzept vom Verhältnis von Produktion (P) zu Produktionsfaktor (PF). Er erzählt von einem Huhn, welches goldene Eier legt. Der Besitzer freut sich und hegt und pflegt es, so dass es weitere goldene Eier legt. Irgendwann wird er ungeduldig. Er will viele goldene Eier haben. Also lässt er das Huhn töten und aufschneiden, um dann festzustellen, dass kein goldenes Ei drin ist.

Wenn wir Ergebnisse erzielen wollen auf einer bestimmten Ebene, dann müssen wir uns um die Faktoren kümmern, die zur Erreichung des Ergebnisses wichtig sind. Ein Chef*in sollte sich immer um seine Mitarbeiter*innen kümmern, um Umsatz erzielen zu können. Wir müssen uns um unser Auto kümmern, damit es möglichst lange fährt. Wir müssen uns um uns selbst kümmern, damit wir möglichst lange leben können. Burnout ist hier fehl am Platz! Es geht um eine innere Einstellung zu sich und seiner Umgebung.

Minikurs: Erstelle deinen Worst Case Survival Plan und sei mit Sicherheit freier selbstständig!

Melde dich kostenfrei an:

Wenn wir selbst immer versuchen, die beste Version unseres Selbst zu sein, dann wird die Welt ein zufriedener und friedlicher, aber höchst produktiver Ort. Eine Utopie?

"Die 7 Wege zur Effektivität" von Stephen R. Covey jetzt kaufen oder wünschen:

Money, Master The Game

5

Tony Robbins schreibt in seinem Klassiker "Money, Master The Game" oder wie es auf deutsch heißt "Money, die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit." darüber, wie Vermögensaufbau am besten funktioniert.

Die Grundidee der finanziellen Freiheit besteht für Robbins darin, dass das Geld regelmäßige Einnahmen generiert, von welchem man dann leben kann.

Anschaulich zeigt er den Effekt von Zinseszins auf. Das hat mich ehrlich gesagt sehr beeindruckt. Natürlich hat man mal irgendwas von Zinseszins gehört, aber mal ehrlich: Irgendwie dachte ich dabei immer an komplizierte Formeln aus dem Matheunterricht zurück und nicht an finanzielle Freiheit.

Aber der Effekt ist nicht zu unterschätzen. Stellt euch vor, ihr beginnt mit 30 Jahren, monatlich 300 Euro für 10% Zinsen anzulegen und das Ganze 30 Jahre lang durchzuziehen. Dann habt ihr mit 60 Jahren 624.254,82 Euro angespart. 

Probiert es selbst mit dem Zusparrechner von www.zinsen-berechnen.de. Ihr werdet staunen! Ich habe sehr gestaunt und mich ehrlich gesagt ziemlich geärgert. Darüber, wie ich bisher mit Geld umgegangen bin, für was ich Geld ausgegeben habe und dass ich schon 37 Jahre alt bin.

Wenn ich jetzt also beginne 300 Euro monatlich zu 10% Zinsen anzulegen bis ich 60 bin, dann spare ich insgesamt 301.865,78 Euro. Das ist weniger als die Hälfte! 😮

Ihr wisst nicht, wo ihr derzeit 10% Zinsen bekommen könnt? Auch das lernt ihr im Buch von Tony Robbins. Werft auch gern einen Blick auf unseren Blog-Beitrag zum Thema "Hier kannst du Geld im Internet verdienen."

Insgesamt führt uns Tony Robbins in seinem Buch durch 7 Schritte zur finanziellen Freiheit:

  1. Triff die wichtigste finanzielle Entscheidung deines Lebens
  2. Kenne die Regeln des Spiels
  3. Berechne die Zahl für deine finanzielle Unabhängigkeit
  4. Portfolioallokation
  5. Erstelle einen Einkommensplan für dein Leben
  6. Investiere wie ein Milliardär
  7. Lebe ein reiches Leben

Ich habe bereits nach den ersten Seiten begonnen, unsere Ausgaben und unser Konsumverhalten zu hinterfragen. Was brauchen wir wirklich im Alltag? Wofür müssen wir Geld ausgeben und an welchen Stellen können wir das Geld lieber für uns arbeiten lassen?

Wie können wir für unsere Kinder vorsorgen? Auch hier können wir den Zinseszins für uns arbeiten lassen. Unsere Kleine ist z.B. gerade 3 Jahre alt. Wenn wir nun 20 Euro monatlich mit 10% Zinsen für sie anlegen und das 57 Jahre lang durchziehen, dann haben wir ihr zu ihrem 60. Geburtstag 576.236,75 Euro angespart. Mit nur 20 Euro monatlich! Ist das nicht total beeindruckend? Natürlich ist das eine einfache Rechnung. Steuern, Bearbeitungskosten, Verwaltungskosten, etc. sind nicht enthalten. Aber es gibt einem eine Idee für die Möglichkeiten und die Macht des Geldes.

Ein absolutes Must-Read!

"Money Master the Game" von Tony Robbins jetzt kaufen oder wünschen:

Rente oder Wohlstand

6

Wir arbeiten, um später Rente zu bekommen. Oder? War da nicht was mit einem Umlagesystem? Wie funktioniert das eigentlich? Und was ist Rente? Werden wir irgendwann einmal Rente erhalten? Werden wir davon leben können?

Die Thematik der Rente greift Bodo Schäfer in seinem Buch "Rente oder Wohlstand" auf und beantwortet all die Fragen und die letzte eindeutig mit: Nein.

Was können wir also machen, damit wir im Alter finanziell gut da stehen? Bodo Schäfer zeigt Wege auf und wie immer gilt: Zeit ist Geld! Je früher wir anfangen uns um Vermögensaufbau zu kümmern, desto besser.

Er erklärt ebenso wie Robbins den Zinseszinseffekt und gibt anschaulich eine Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Lege 25% deines Nettolohns zur Seite. Hinterfrage deine Ausgaben und dein Konsumverhalten.
  2. Baue einen Notgroschen auf. Wie viel Geld brauchst du, um 6 Monate lang ohne Job überleben zu können?
  3. Investiere smart. Nutze die Power von Zinseszins und ETFs und Aktien, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Ergänzend gibt Schäfer ganz konkrete Tipps, welche ETFs oder Anlagen er empfiehlt. Natürlich empfiehlt es sich trotzdem, sich selbst ein wenig in die Thematik einzuarbeiten. Die Dynamik des Marktes verändert sich schneller als die neue Buch-Auflage gedruckt wird.

Ziemlich aufrüttelnd, wenn auch nicht neu, ist die Erkenntnis, dass die staatliche Rente uns im Alter nicht finanzieren wird. Der demografische Wandel spielt dem Umlagesystem in die Quere. 

Ein Grund mehr, sein Vermögen selbst in die Hand zu nehmen! Seine Absicherung selbst zu organisieren und seine Zukunft nicht von politischen Entscheidungen abhängig zu machen.

Was denkt ihr?

Ein klasse Buch des manchmal auch ziemlich lauten und "marktschreierisch" wirkendem Bodo Schäfer. Ein mega wichtiges Thema, über das wir alle, auch für unsere Kinder, besser spät als nie nachdenken sollten!

"Rente oder Wohlstand" von Bodo Schäfer jetzt kaufen oder wünschen:

Fazit

Lesen fetzt! Bildung fetzt! Uns haben diese Bücher Mut zur Selbstständigkeit gegeben. Sie haben geholfen, Dinge zu konzipieren und darüber nachzudenken, wie wir in 10, 20 und auch 40 Jahren leben möchten. Das Wissen darüber, was Geld eigentlich ist, wie Vermögensaufbau funktioniert und wie wir uns unsere Träume erfüllen können, motiviert uns sehr, dranzubleiben!

Leben ist einmalig und endlich!

Du hast es nicht so mit Büchern? Fast alle der vorgestellten Bücher kannst du dir auch mit Blinkist anhören*! Bei Blinkist werden dir nicht die Bücher vorgelesen, sondern nur individuell erstellte Zusammenfassungen. Absolut empfehlenswert!

Wie schaut es bei euch aus? Welche Bücher haben euch dabei inspiriert, euren Weg zu gehen? Lasst es uns wissen!

🍀 Marlis